hochKonfigurationsverantwortlicher: kv.inovat
Konfigurationsbereich: TeilmodellSystemKalenderGlobal (kb.tmSystemKalenderGlobal)

Teilmodell mit Datenmodellierung zum Systemkalender.

Die folgende Abbildung skizziert die Zusammenhänge der verschiedenen Objekttypen der Teilmodelle Systemkalender und Ereigniskalender.

Übersicht Kalender (global)

...zum Anfang

hoch Änderungsübersicht


StandVersionAutorGrundInfo
19.03.20074inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)A:Überarbeitung des Datenkatalogs für Veröffentlichung Kernsoftware. Änderungsdokumentation siehe 'inovat: Datenkatalog DaV-Release Notes'.
20.03.20074inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)B:Überarbeitung des Datenkatalogs für Veröffentlichung Kernsoftware. Änderungsdokumentation siehe 'inovat: Datenkatalog DaV-Release Notes'.
31.05.20075inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)Änderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.inovt.doc'
20.02.20086inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)B:Überarbeitung des Datenkatalogs für Veröffentlichung Kernsoftware. Änderungsdokumentation siehe 'inovat: Datenkatalog DaV-Release Notes'.
14.07.20086inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)B:Überarbeitung des Datenkatalogs für Veröffentlichung Kernsoftware. Änderungsdokumentation siehe 'inovat: Datenkatalog DaV-Release Notes'.
10.06.20117inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)atg.statusBaustelleAlsEreignis fuer Steuerung, in welchem Zustand Baustellen als Ereignis angelegt werden sollen. Änderungsdokumentation siehe 'inovat: Datenkatalog DaV-Release Notes'.

...zum Anfang dieser Liste


hochModell

hochÜbersicht Modellbereich

hoch TypDefinitionen


NameInfo
Kalender
Typ eines Kalenders, der einzelne Systemkalender und Ereigniskalendereinträge verwaltet.
SystemKalenderEintrag
Systemkalendereintrag.

Ein Systemkalendereintrag ist ein dynamisches Objekt, das durch den Benutzer angelegt und parametriert werden kann.

Mit den Systemkalendereinträgen lassen sich z.B. Feiertage, Tage mit hoher Staugefahr, Urlaubs und Ferienzeiten etc. definieren, die nicht über normale Zeitfunktionen ermittelbar sind. Der Systemkalender wird u.a. dazu verwendet, bei Festlegungen von Zeitspezifikationen, z.B. bei der Abfrage von Protokollen, diese weitergehend zu spezifizieren.

...zum Anfang dieser Liste

hoch MengenDefinitionen


NameInfo
menge.ereignisTypen
Dynamische Ereignistypen
menge.ereignisse
Dynamische Ereignisse
menge.systemKalenderEinträge
Dynamische Systemkalendereinträge

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributGruppenDefinitionen


NameInfo
StatusBaustelleAlsEreignis
Parametersatz zur Festlegung der Zustände einer Baustelle, bei der zusätzlich ein Ereignis angelegt werden soll. Wird benötigt, wenn z. B. ein externes BIS-System Baustelle anlegt und dafür auch entsprechende Ereignisse verwalten soll.
SystemKalenderEintrag
Definition eines Kalendereintrags

Die Syntax zur Definition von Kalendereinträgen ist in ref.TAnf-VeW beschrieben.

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributDefinitionen


NameInfo
KalenderReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.kalender.
KalenderReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.kalender (Optionale Referenzierung erlaubt).
SystemKalenderEintragReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.systemKalenderEintrag.
SystemKalenderEintragReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.systemKalenderEintrag (Optionale Referenzierung erlaubt).

...zum Anfang dieser Liste


hochEinzelbeschreibungen Modellbereich


hochTypDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger Kalender

PID:typ.kalender
Name:Kalender
Info:
Typ eines Kalenders, der einzelne Systemkalender und Ereigniskalendereinträge verwaltet.

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
KonfigurationsObjekt
Basis der Typen, die zur Konfiguration gehören.
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen, die für alle Konfigurationsobjekte gelten. Alle anderen Typen von Konfigurationsobjekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinEreignisKalenderAnfrage
Zur Übermittlung von Ereignisanfragen an den Ereigniskalender.
neinjaStatusBaustelleAlsEreignis
Parametersatz zur Festlegung der Zustände einer Baustelle, bei der zusätzlich ein Ereignis angelegt werden soll. Wird benötigt, wenn z. B. ein externes BIS-System Baustelle anlegt und dafür auch entsprechende Ereignisse verwalten soll.

Mengen

Folgende Mengen müssen (können) bei diesem Objekttyp vorhanden sein:


NameerforderlichInfo
Ereignisseja
Dynamische Menge mit definierten Ereignissen.
EreignisTypenja
Dynamische Menge mit definierten Ereignistypen.
SystemKalenderEinträgeja
Dynamische Menge mit definierten Systemkalendereinträgen.

Default Parameter
Kalender : StatusBaustelleAlsEreignis
Typ:Kalender
Attributgruppe:StatusBaustelleAlsEreignis

NameWert
Datum entworfenNein
Datum geplantJa
Datum gültigJa
Datum storniertNein
Datenliste Urlasser 
EinrückungDatum BenutzerReferenzundefiniert
EinrückungDatum Ursache 
EinrückungDatum Veranlasser 

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger SystemKalenderEintrag

PID:typ.systemKalenderEintrag
Name:SystemKalenderEintrag
Info:
Systemkalendereintrag.

Ein Systemkalendereintrag ist ein dynamisches Objekt, das durch den Benutzer angelegt und parametriert werden kann.

Mit den Systemkalendereinträgen lassen sich z.B. Feiertage, Tage mit hoher Staugefahr, Urlaubs und Ferienzeiten etc. definieren, die nicht über normale Zeitfunktionen ermittelbar sind. Der Systemkalender wird u.a. dazu verwendet, bei Festlegungen von Zeitspezifikationen, z.B. bei der Abfrage von Protokollen, diese weitergehend zu spezifizieren.


ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:persistent

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
DynamischesObjekt
Basis der Typen, die dynamisch sind (Z.B. Stau).
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen,die für alle dynamischen Objekte gelten. Alle anderen Typen von dynamischen Objekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinjaSystemKalenderEintrag
Definition eines Kalendereintrags

Die Syntax zur Definition von Kalendereinträgen ist in ref.TAnf-VeW beschrieben.


Default Parameter
SystemKalenderEintrag : SystemKalenderEintrag
Typ:SystemKalenderEintrag
Attributgruppe:SystemKalenderEintrag

NameWert
Datum Definition 
Datenliste Urlasser 
EinrückungDatum BenutzerReferenzundefiniert
EinrückungDatum Ursache 
EinrückungDatum Veranlasser 

...zum Anfang dieses Elements


hochMengenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger EreignisTypen

PID:menge.ereignisTypen
Name:EreignisTypen
Info:
Dynamische Ereignistypen

änderbarmindestenshöchstensreferenzierungsart
ja00assoziation

Objekte von den folgenden Typen (oder von Typen, die von diesen Typen abgeleitet sind) können in der Menge enthalten sein:


TypInfo
EreignisTyp
Ereignistyp.

Ein Ereignistyp ist ein dynamisches Objekt, das durch den Benutzer angelegt und parametriert werden kann.

Zu einem Ereignistyp werden als konfigurierende Eigenschaften der Name und eine Liste von zusätzlichen Attributen ref.Afo verwaltet. Die Priorität eines Ereignistyps ist parametrierbar.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger Ereignisse

PID:menge.ereignisse
Name:Ereignisse
Info:
Dynamische Ereignisse

änderbarmindestenshöchstensreferenzierungsart
ja00assoziation

Objekte von den folgenden Typen (oder von Typen, die von diesen Typen abgeleitet sind) können in der Menge enthalten sein:


TypInfo
Ereignis
Ereignis.

Ein Ereignis ist ein dynamisches Objekt, das durch den Benutzer angelegt und parametriert werden kann. ref.TAnf-VeW

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger SystemKalenderEinträge

PID:menge.systemKalenderEinträge
Name:SystemKalenderEinträge
Info:
Dynamische Systemkalendereinträge

änderbarmindestenshöchstensreferenzierungsart
ja00assoziation

Objekte von den folgenden Typen (oder von Typen, die von diesen Typen abgeleitet sind) können in der Menge enthalten sein:


TypInfo
SystemKalenderEintrag
Systemkalendereintrag.

Ein Systemkalendereintrag ist ein dynamisches Objekt, das durch den Benutzer angelegt und parametriert werden kann.

Mit den Systemkalendereinträgen lassen sich z.B. Feiertage, Tage mit hoher Staugefahr, Urlaubs und Ferienzeiten etc. definieren, die nicht über normale Zeitfunktionen ermittelbar sind. Der Systemkalender wird u.a. dazu verwendet, bei Festlegungen von Zeitspezifikationen, z.B. bei der Abfrage von Protokollen, diese weitergehend zu spezifizieren.

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributGruppenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger StatusBaustelleAlsEreignis

PID:atg.statusBaustelleAlsEreignis
Name:StatusBaustelleAlsEreignis
Info:
Parametersatz zur Festlegung der Zustände einer Baustelle, bei der zusätzlich ein Ereignis angelegt werden soll. Wird benötigt, wenn z. B. ein externes BIS-System Baustelle anlegt und dafür auch entsprechende Ereignisse verwalten soll.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:ja
Code:-

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut entworfenJaNeinGanze Zahl1fest
Für Baustellen im Zustand "entworfen" sollen Ereigniskalendereinträge angelegt/verwaltet werden.
Attribut geplantJaNeinGanze Zahl1fest
Für Baustellen im Zustand "geplant" sollen Ereigniskalendereinträge angelegt/verwaltet werden.
Attribut gültigJaNeinGanze Zahl1fest
Für Baustellen im Zustand "gültig" sollen Ereigniskalendereinträge angelegt/verwaltet werden.
Attribut storniertJaNeinGanze Zahl1fest
Für Baustellen im Zustand "storniert" sollen Ereigniskalendereinträge angelegt/verwaltet werden.
Attributliste UrlasserUrlasser 1festUrlasserinformationen Urlasserinformationen bestehen aus einer Referenz auf den Benutzer, der die Meldung erzeugt hat, einer Angabe der Ursache für die Meldung und einem Veranlasser für die Meldung.
EinrückungAttribut BenutzerReferenzBenutzerReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf den Benutzer, der die Meldung erzeugt hat.
EinrückungAttribut UrsacheTextZeichenkette1fest
Angabe der Ursache für die Meldung
EinrückungAttribut VeranlasserTextZeichenkette1fest
Veranlasser für die Meldung

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger SystemKalenderEintrag

PID:atg.systemKalenderEintrag
Name:SystemKalenderEintrag
Info:
Definition eines Kalendereintrags

Die Syntax zur Definition von Kalendereinträgen ist in ref.TAnf-VeW beschrieben.


Konfigurierend:nein
Parametrierend:ja
Code:-

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut DefinitionTextZeichenkette1festAttribut zur Speicherung eines Textes.
Attributliste UrlasserUrlasser 1festUrlasserinformationen Urlasserinformationen bestehen aus einer Referenz auf den Benutzer, der die Meldung erzeugt hat, einer Angabe der Ursache für die Meldung und einem Veranlasser für die Meldung.
EinrückungAttribut BenutzerReferenzBenutzerReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf den Benutzer, der die Meldung erzeugt hat.
EinrückungAttribut UrsacheTextZeichenkette1fest
Angabe der Ursache für die Meldung
EinrückungAttribut VeranlasserTextZeichenkette1fest
Veranlasser für die Meldung

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger KalenderReferenz

PID:att.kalenderReferenz
Name:KalenderReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.kalender.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.kalender
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger KalenderReferenzOptional

PID:att.kalenderReferenzOptional
Name:KalenderReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.kalender (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.kalender
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger SystemKalenderEintragReferenz

PID:att.systemKalenderEintragReferenz
Name:SystemKalenderEintragReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.systemKalenderEintrag.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.systemKalenderEintrag
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger SystemKalenderEintragReferenzOptional

PID:att.systemKalenderEintragReferenzOptional
Name:SystemKalenderEintragReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.systemKalenderEintrag (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.systemKalenderEintrag
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

Erstellt am Fri Aug 11 10:34:28 CEST 2017 mit DatKat2HTML, (C) 2008 inovat