hochKonfigurationsverantwortlicher: kv.bea
Konfigurationsbereich: TeilmodellVewProtokolleGlobal (kb.tmVewProtokolleGlobal)

Teilmodell mit Datenmodellierung zur Verwaltung der Protokolle und Auswertungen.

Die folgende Abbildung skizziert die Zusammenhänge und Attributgruppen der verschiedenen Objekttypen imTeilmodell zur Verwaltung der Protokolle und Auswertungen.

Übersicht Teilmodell zur Verwaltung der Protokolle und Auswertungen (global)

...zum Anfang

hoch Änderungsübersicht


StandVersionAutorGrundInfo
19.03.20072inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)A:Überarbeitung des Datenkatalogs für Veröffentlichung Kernsoftware. Änderungsdokumentation siehe 'inovat: Datenkatalog DaV-Release Notes'.
07.01.20113Kappich Systemberatung, Roland SchmitzErweiterung von Protokolle und Auswertungen (PuA) um neue Funktionalitäten, PuA Version 2.2
10.03.20114Kappich Systemberatung, Roland SchmitzErweiterung von Protokolle und Auswertungen (PuA) um neue Funktionalitäten, PuA Version 2.4
02.10.20145Kappich Systemberatung, Jonathan HaasErweiterungen für Protokolle und Auswertungen (PuA) Version 2.8 um die Protokollart Ereignisprotokoll, die Erstellung von zellenweisen NoChange-Markierungen, eine Abfragemöglichkeit für die Liste der aktiven protokollbezogenen Anfragen und die Möglichkeit der automatischen Flusskontrolle

...zum Anfang dieser Liste


hochModell

hochÜbersicht Modellbereich

hoch TypDefinitionen


NameInfo
ProtokolleUndAuswertungen
Muss als Konfigurationsverantwortlicher verwendet werden, wenn die Dienste von 'Protokolle und Auswertungen' genutzt werden sollen.
Skript
Objekttyp, der ein Skript repraesentiert

...zum Anfang dieser Liste

hoch MengenDefinitionen


NameInfo
menge.puaSkripte
Menge aller Skriptobjekte

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributGruppenDefinitionen


NameInfo
SkriptAnfrageSchnittstelle
Die Anfragenschnittstelle fuer Skriptoperationen
SkriptAntwortSchnittstelle
Die Antwortschnittstelle fuer Skriptoperationen
puaProtokollAnfrageSchnittstelle
Attributgruppe zur Uebertragung von Nachrichten die zur Abwicklung von PuA Anfragen dienen.

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributListenDefinitionen


NameInfo
atl.aliase
Definiert einen Alias
atl.aspektBindung
Definiert eine Aspekt-Bindung von ungebundenen Aspekten
atl.pseudoObjektDefinition
Definiert ein Alias mit zugehörigen Pseudoobjekten
atl.puaSkriptStandardWerte
Standardwerte eines Skripts
atl.skriptDetailinformation
Detailinformationen ueber das Skript
atl.skriptErweiterteinformation
Wichtige Parameter der Anfrage
atl.skriptGrundinformation
Grundlegende Informationen ueber das Skript
atl.skriptMetainformation
Variable Elemente eines Skripts (Tripel aus Objekttyp, Attributgruppe und Aspekt)
atl.skriptVariableElemente
Variable Elemente eines Skripts (Tripel aus Objekttyp, Attributgruppe und Aspekt)
atl.skriptVersionsHistorie
Versionshistorie des Skripts
atl.zeitbereich
Stellt einen Zeitbereich dar

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributDefinitionen


NameInfo
OperationsCode
Attributtyp, der zur Unterscheidung der verschiedenen Nachrichten bei der Abwicklung von PUA-Anfragen dient.
Operationscode
Attributtyp, der zur Unterscheidung der verschiedenen Nachrichten bei der Abwicklung von PUA-Anfragen dient.
ProtokolleUndAuswertungenReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.protokolleUndAuswertungen.
ProtokolleUndAuswertungenReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.protokolleUndAuswertungen (Optionale Referenzierung erlaubt).
PuaSkriptReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.puaSkript.
PuaSkriptReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.puaSkript (Optionale Referenzierung erlaubt).
UnverändertKennzeichnung
Attributtyp mit dem die Kennzeichnungsart von NoChange-Datensätzen bei Zustandsprotokollen definiert wird
att.protokollart
Definiert eine Protokollart

...zum Anfang dieser Liste


hochEinzelbeschreibungen Modellbereich


hochTypDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger ProtokolleUndAuswertungen

PID:typ.protokolleUndAuswertungen
Name:ProtokolleUndAuswertungen
Info:
Muss als Konfigurationsverantwortlicher verwendet werden, wenn die Dienste von 'Protokolle und Auswertungen' genutzt werden sollen.

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
KonfigurationsObjekt
Basis der Typen, die zur Konfiguration gehören.
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen, die für alle Konfigurationsobjekte gelten. Alle anderen Typen von Konfigurationsobjekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinpuaProtokollAnfrageSchnittstelle
Attributgruppe zur Uebertragung von Nachrichten die zur Abwicklung von PuA Anfragen dienen.

Mengen

Folgende Mengen müssen (können) bei diesem Objekttyp vorhanden sein:


NameerforderlichInfo
PuaSkripteja
Menge aller von PuA verwalteten Skriptobjekte

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger Skript

PID:typ.puaSkript
Name:Skript
Info:
Objekttyp, der ein Skript repraesentiert

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:persistent

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
DynamischesObjekt
Basis der Typen, die dynamisch sind (Z.B. Stau).
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen,die für alle dynamischen Objekte gelten. Alle anderen Typen von dynamischen Objekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinSkriptAnfrageSchnittstelle
Die Anfragenschnittstelle fuer Skriptoperationen
neinneinSkriptAntwortSchnittstelle
Die Antwortschnittstelle fuer Skriptoperationen

...zum Anfang dieses Elements


hochMengenDefinitionen

hochkein Vorgängerkein Nachfolger PuaSkripte

PID:menge.puaSkripte
Name:PuaSkripte
Info:
Menge aller Skriptobjekte

änderbarmindestenshöchstensreferenzierungsart
ja00assoziation

Objekte von den folgenden Typen (oder von Typen, die von diesen Typen abgeleitet sind) können in der Menge enthalten sein:


TypInfo
Skript
Objekttyp, der ein Skript repraesentiert

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributGruppenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger SkriptAnfrageSchnittstelle

PID:atg.skriptAnfrageSchnittstelle
Name:SkriptAnfrageSchnittstelle
Info:
Die Anfragenschnittstelle fuer Skriptoperationen

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
Istwerte quelleUndSenkeAspekt für Datensätze mit Istwerten.
Sollwerte quelleUndSenkeAspekt für Datensätze mit Sollwerten.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste Erweiterteinformationatl.skriptErweiterteinformation 1fest
Wichtige Parameter der Anfrage
EinrückungAttribut AbsenderObjektReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf den Absender des Datensatzes.
Die anfragende Applikation traegt in diesem Attribut das vom Datenverteiler dynamisch erzeugte Applikations-Objekt ein
EinrückungAttribut AnfrageIdZahlGanze Zahl1fest
Identifikationsnummer der Anfrage
EinrückungAttribut OperationsCodeOperationsCodeGanze Zahl1fest
Typ der Anfrage / Antwort
EinrückungAttribut QuellcodeTextZeichenkette1fest
Quellcode des Skripts
EinrückungAttributliste Standardwerteatl.puaSkriptStandardWerte 1variabel
Standardwerte des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte
EinrückungEinrückungAttribut AspekteTextZeichenkette0variabel
Aspekte
EinrückungEinrückungAttribut Protokollartatt.protokollartGanze Zahl1fest
Protokollart
EinrückungEinrückungAttribut UnverändertkennzeichnungUnverändertKennzeichnungGanze Zahl1fest
Bei Zustandsprotokollen ob Unverändert-Markierungen pro Zeile oder pro Zelle übertragen werden
EinrückungEinrückungAttributliste Aliaseatl.aliase 0variabel
Aliase
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut ObjekttypTypReferenzObjektreferenz1fest
Objekttyp
EinrückungEinrückungAttributliste PseudoObjekteatl.pseudoObjektDefinition 0variabel
Pseudoobjekte
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte, undefiniert für leere Platzhalter bei unvollständigen Pseudoobjekten
EinrückungEinrückungAttributliste Bindungenatl.aspektBindung 0variabel
Aspekt-Bindungen
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut AspektAspektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Aspekt
EinrückungEinrückungAttributliste Zeitbereicheatl.zeitbereich 0variabel
Zeitbereiche
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut StartzeitZeitZeitstempel1fest
Startzeitpunkt des Bereichs
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut EndzeitZeitZeitstempel1fest
Endzeitpunkt des Bereichs
Attributliste Grundinformationatl.skriptGrundinformation 1fest
Grundlegende Informationen ueber das Skript
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name des Skripts
EinrückungAttribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung des Skripts
EinrückungAttribut AutorTextZeichenkette1fest
Urheber
EinrückungAttribut StatusTextZeichenkette1fest
Status
EinrückungAttribut DatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger SkriptAntwortSchnittstelle

PID:atg.skriptAntwortSchnittstelle
Name:SkriptAntwortSchnittstelle
Info:
Die Antwortschnittstelle fuer Skriptoperationen

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
Istwerte quelleUndSenkeAspekt für Datensätze mit Istwerten.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut MeldungTextZeichenkette1fest
Enthaelt Fehlermeldungen, falls Anfrage nicht ausgefuehrt werden konnte
Attributliste Metainformationatl.skriptMetainformation 1fest
Informationen ueber das Skript, die in der Konfiguration gespeichert werden
EinrückungAttributliste VariableElementeatl.skriptVariableElemente 0variabel
Variable Elemente des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut ObjekttypTextZeichenkette1fest
PID des Objekts
EinrückungEinrückungAttribut AttributgruppeTextZeichenkette1fest
PID der Attributgruppe
EinrückungEinrückungAttribut AspektTextZeichenkette1fest
Aspekts oder ungebundener Aspekt
EinrückungAttributliste VersionsHistorieatl.skriptVersionsHistorie 0variabel
Versionshistorie des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut VersionZahlGanze Zahl1fest
Version des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut AenderungsdatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum dieser Version
EinrückungEinrückungAttribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung
EinrückungEinrückungAttribut UrheberTextZeichenkette1fest
Name des Autors
EinrückungAttributliste Grundinformationatl.skriptGrundinformation 1fest
Grundlegende Informationen ueber das Skript
EinrückungEinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut AutorTextZeichenkette1fest
Urheber
EinrückungEinrückungAttribut StatusTextZeichenkette1fest
Status
EinrückungEinrückungAttribut DatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum
EinrückungAttributliste Detailinformationatl.skriptDetailinformation 1fest
Detailinformationen ueber das Skript
EinrückungEinrückungAttribut VersionZahlGanze Zahl1fest
Version des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut DateinameTextZeichenkette1fest
Dateiname des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut PruefsummeByteGanze Zahl0variabel
Pruefsumme des Skripts
Attributliste Erweiterteinformationatl.skriptErweiterteinformation 1fest
Enthalten weitere Informationen ueber das Skript und die Kommunikation
EinrückungAttribut AbsenderObjektReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf den Absender des Datensatzes.
Die anfragende Applikation traegt in diesem Attribut das vom Datenverteiler dynamisch erzeugte Applikations-Objekt ein
EinrückungAttribut AnfrageIdZahlGanze Zahl1fest
Identifikationsnummer der Anfrage
EinrückungAttribut OperationsCodeOperationsCodeGanze Zahl1fest
Typ der Anfrage / Antwort
EinrückungAttribut QuellcodeTextZeichenkette1fest
Quellcode des Skripts
EinrückungAttributliste Standardwerteatl.puaSkriptStandardWerte 1variabel
Standardwerte des Skripts
EinrückungEinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte
EinrückungEinrückungAttribut AspekteTextZeichenkette0variabel
Aspekte
EinrückungEinrückungAttribut Protokollartatt.protokollartGanze Zahl1fest
Protokollart
EinrückungEinrückungAttribut UnverändertkennzeichnungUnverändertKennzeichnungGanze Zahl1fest
Bei Zustandsprotokollen ob Unverändert-Markierungen pro Zeile oder pro Zelle übertragen werden
EinrückungEinrückungAttributliste Aliaseatl.aliase 0variabel
Aliase
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut ObjekttypTypReferenzObjektreferenz1fest
Objekttyp
EinrückungEinrückungAttributliste PseudoObjekteatl.pseudoObjektDefinition 0variabel
Pseudoobjekte
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte, undefiniert für leere Platzhalter bei unvollständigen Pseudoobjekten
EinrückungEinrückungAttributliste Bindungenatl.aspektBindung 0variabel
Aspekt-Bindungen
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut AspektAspektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Aspekt
EinrückungEinrückungAttributliste Zeitbereicheatl.zeitbereich 0variabel
Zeitbereiche
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut StartzeitZeitZeitstempel1fest
Startzeitpunkt des Bereichs
EinrückungEinrückungEinrückungAttribut EndzeitZeitZeitstempel1fest
Endzeitpunkt des Bereichs

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger puaProtokollAnfrageSchnittstelle

PID:atg.puaProtokollAnfrageSchnittstelle
Name:puaProtokollAnfrageSchnittstelle
Info:
Attributgruppe zur Uebertragung von Nachrichten die zur Abwicklung von PuA Anfragen dienen.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
Anfrage quelleUndSenkeWird zur Anfrage von Informationen benutzt.
Antwort quelleUndSenkeWird zur Beantwortung von Anfragen benutzt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut AbsenderObjektReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf den Absender des Datensatzes.
Die anfragende Applikation traegt in diesem Attribut das vom Datenverteiler dynamisch erzeugte Applikations-Objekt ein.Das Archiv adressiert entsprechende Antworten an dieses Applikationsobjekt. In den Antworten von PUA ist in diesem Attribut eine Referenz auf den Konfigurationsverantwortlichen enthalten.
Attribut Protokoll-IdZahlGanze Zahl1fest
Kennzeichnung, die von der anfragenden Applikation zur Unterscheidung mehrerer paralleler Anfragen fortlaufend vergeben wird.
In allen zu einer PUA Anfrage gehoerenden Nachrichten wird diese Identifikation eingetragen, damit der jeweilige Empfaenger die Nachricht zu der richtigen Anfrage zuordnen kann.
Attribut OperationscodeOperationscodeGanze Zahl1fest
Typ der Nachricht.
Attribut DatenByteGanze Zahl0variabel
Datenbytes der Nachricht.
Attribut FlusskontrolleZahlGanze Zahl1fest
Wird zur automatischen Flusskontrolle benutzt und teilt dem PuA-Server die Datensatznummer mit bis zu der anfangs Protokolldaten gesendet werden sollen.
Diese Zahl ist nur relevant bei Protokoll-Erstellen- und bei Protokoll-Abrufen-Aufträgen. Bleibt der Wert auf dem Default-Wert 0 signalisiert das, dass keine Flusskontrolle möglich oder erwünscht ist.

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributListenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger atl.aliase

PID:atl.aliase
Name:atl.aliase
Info:
Definiert einen Alias

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut NameTextZeichenkette1fest
Name
Attribut ObjekttypTypReferenzObjektreferenz1fest
Objekttyp

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.aspektBindung

PID:atl.aspektBindung
Name:atl.aspektBindung
Info:
Definiert eine Aspekt-Bindung von ungebundenen Aspekten

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
Attribut AspektAspektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Aspekt

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.pseudoObjektDefinition

PID:atl.pseudoObjektDefinition
Name:atl.pseudoObjektDefinition
Info:
Definiert ein Alias mit zugehörigen Pseudoobjekten

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
Attribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte, undefiniert für leere Platzhalter bei unvollständigen Pseudoobjekten

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.puaSkriptStandardWerte

PID:atl.puaSkriptStandardWerte
Name:atl.puaSkriptStandardWerte
Info:
Standardwerte eines Skripts

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte
Attribut AspekteTextZeichenkette0variabel
Aspekte
Attribut Protokollartatt.protokollartGanze Zahl1fest
Protokollart
Attribut UnverändertkennzeichnungUnverändertKennzeichnungGanze Zahl1fest
Bei Zustandsprotokollen ob Unverändert-Markierungen pro Zeile oder pro Zelle übertragen werden
Attributliste Aliaseatl.aliase 0variabel
Aliase
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name
EinrückungAttribut ObjekttypTypReferenzObjektreferenz1fest
Objekttyp
Attributliste PseudoObjekteatl.pseudoObjektDefinition 0variabel
Pseudoobjekte
EinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte, undefiniert für leere Platzhalter bei unvollständigen Pseudoobjekten
Attributliste Bindungenatl.aspektBindung 0variabel
Aspekt-Bindungen
EinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungAttribut AspektAspektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Aspekt
Attributliste Zeitbereicheatl.zeitbereich 0variabel
Zeitbereiche
EinrückungAttribut StartzeitZeitZeitstempel1fest
Startzeitpunkt des Bereichs
EinrückungAttribut EndzeitZeitZeitstempel1fest
Endzeitpunkt des Bereichs

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.skriptDetailinformation

PID:atl.skriptDetailinformation
Name:atl.skriptDetailinformation
Info:
Detailinformationen ueber das Skript

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut VersionZahlGanze Zahl1fest
Version des Skripts
Attribut DateinameTextZeichenkette1fest
Dateiname des Skripts
Attribut PruefsummeByteGanze Zahl0variabel
Pruefsumme des Skripts

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.skriptErweiterteinformation

PID:atl.skriptErweiterteinformation
Name:atl.skriptErweiterteinformation
Info:
Wichtige Parameter der Anfrage

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut AbsenderObjektReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf den Absender des Datensatzes.
Die anfragende Applikation traegt in diesem Attribut das vom Datenverteiler dynamisch erzeugte Applikations-Objekt ein
Attribut AnfrageIdZahlGanze Zahl1fest
Identifikationsnummer der Anfrage
Attribut OperationsCodeOperationsCodeGanze Zahl1fest
Typ der Anfrage / Antwort
Attribut QuellcodeTextZeichenkette1fest
Quellcode des Skripts
Attributliste Standardwerteatl.puaSkriptStandardWerte 1variabel
Standardwerte des Skripts
EinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte
EinrückungAttribut AspekteTextZeichenkette0variabel
Aspekte
EinrückungAttribut Protokollartatt.protokollartGanze Zahl1fest
Protokollart
EinrückungAttribut UnverändertkennzeichnungUnverändertKennzeichnungGanze Zahl1fest
Bei Zustandsprotokollen ob Unverändert-Markierungen pro Zeile oder pro Zelle übertragen werden
EinrückungAttributliste Aliaseatl.aliase 0variabel
Aliase
EinrückungEinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name
EinrückungEinrückungAttribut ObjekttypTypReferenzObjektreferenz1fest
Objekttyp
EinrückungAttributliste PseudoObjekteatl.pseudoObjektDefinition 0variabel
Pseudoobjekte
EinrückungEinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungEinrückungAttribut ObjekteObjektReferenzOptionalObjektreferenz0variabel
Objekte, undefiniert für leere Platzhalter bei unvollständigen Pseudoobjekten
EinrückungAttributliste Bindungenatl.aspektBindung 0variabel
Aspekt-Bindungen
EinrückungEinrückungAttribut AliasTextZeichenkette1fest
Alias
EinrückungEinrückungAttribut AspektAspektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Aspekt
EinrückungAttributliste Zeitbereicheatl.zeitbereich 0variabel
Zeitbereiche
EinrückungEinrückungAttribut StartzeitZeitZeitstempel1fest
Startzeitpunkt des Bereichs
EinrückungEinrückungAttribut EndzeitZeitZeitstempel1fest
Endzeitpunkt des Bereichs

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.skriptGrundinformation

PID:atl.skriptGrundinformation
Name:atl.skriptGrundinformation
Info:
Grundlegende Informationen ueber das Skript

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut NameTextZeichenkette1fest
Name des Skripts
Attribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung des Skripts
Attribut AutorTextZeichenkette1fest
Urheber
Attribut StatusTextZeichenkette1fest
Status
Attribut DatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.skriptMetainformation

PID:atl.skriptMetainformation
Name:atl.skriptMetainformation
Info:
Variable Elemente eines Skripts (Tripel aus Objekttyp, Attributgruppe und Aspekt)

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste VariableElementeatl.skriptVariableElemente 0variabel
Variable Elemente des Skripts
EinrückungAttribut ObjekttypTextZeichenkette1fest
PID des Objekts
EinrückungAttribut AttributgruppeTextZeichenkette1fest
PID der Attributgruppe
EinrückungAttribut AspektTextZeichenkette1fest
Aspekts oder ungebundener Aspekt
Attributliste VersionsHistorieatl.skriptVersionsHistorie 0variabel
Versionshistorie des Skripts
EinrückungAttribut VersionZahlGanze Zahl1fest
Version des Skripts
EinrückungAttribut AenderungsdatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum dieser Version
EinrückungAttribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung
EinrückungAttribut UrheberTextZeichenkette1fest
Name des Autors
Attributliste Grundinformationatl.skriptGrundinformation 1fest
Grundlegende Informationen ueber das Skript
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
Name des Skripts
EinrückungAttribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung des Skripts
EinrückungAttribut AutorTextZeichenkette1fest
Urheber
EinrückungAttribut StatusTextZeichenkette1fest
Status
EinrückungAttribut DatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum
Attributliste Detailinformationatl.skriptDetailinformation 1fest
Detailinformationen ueber das Skript
EinrückungAttribut VersionZahlGanze Zahl1fest
Version des Skripts
EinrückungAttribut DateinameTextZeichenkette1fest
Dateiname des Skripts
EinrückungAttribut PruefsummeByteGanze Zahl0variabel
Pruefsumme des Skripts

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.skriptVariableElemente

PID:atl.skriptVariableElemente
Name:atl.skriptVariableElemente
Info:
Variable Elemente eines Skripts (Tripel aus Objekttyp, Attributgruppe und Aspekt)

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ObjekttypTextZeichenkette1fest
PID des Objekts
Attribut AttributgruppeTextZeichenkette1fest
PID der Attributgruppe
Attribut AspektTextZeichenkette1fest
Aspekts oder ungebundener Aspekt

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atl.skriptVersionsHistorie

PID:atl.skriptVersionsHistorie
Name:atl.skriptVersionsHistorie
Info:
Versionshistorie des Skripts

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut VersionZahlGanze Zahl1fest
Version des Skripts
Attribut AenderungsdatumTextZeichenkette1fest
Erstellungsdatum dieser Version
Attribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
Beschreibung
Attribut UrheberTextZeichenkette1fest
Name des Autors

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger atl.zeitbereich

PID:atl.zeitbereich
Name:atl.zeitbereich
Info:
Stellt einen Zeitbereich dar

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut StartzeitZeitZeitstempel1fest
Startzeitpunkt des Bereichs
Attribut EndzeitZeitZeitstempel1fest
Endzeitpunkt des Bereichs

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger OperationsCode

PID:att.puaSkriptOperationsCode
Name:OperationsCode
Info:
Attributtyp, der zur Unterscheidung der verschiedenen Nachrichten bei der Abwicklung von PUA-Anfragen dient.

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits16
Zustände

NameWertInfo
Anlegen1
Erstellen / Editieren eines Skriptes
Quelltext2
Quelltext eines Skriptes abrufen
Standard-Werte3
Standard-Werte eines Skriptes abrufen
Fehler100
Zeigt an, das eine Fehlermeldung uebertragen wird
Quittung200
Eine positive Quittungsmeldung

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger Operationscode

PID:att.puaProtokollOperationsCode
Name:Operationscode
Info:
Attributtyp, der zur Unterscheidung der verschiedenen Nachrichten bei der Abwicklung von PUA-Anfragen dient.

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits16
Zustände

NameWertInfo
Protokollerstellung1
Erstellen eines Protokolls
Abbrechen2
Protokollerstellung abbrechen
ProtokollLoeschen3
Protokoll loeschen
ProtokollListe4
Liste der gespeicherten Protokolle abrufen
Status5
Status der Protokollerstellung
ProtokollAbrufen6
Gespeichertes Protokoll abrufen
ProtokollAnhalten7
Protokollerstellung anhalten
ProtokollFortsetzen8
Protokollerstellung wieder aufnehmen
UngelesenesProtokollAbrufen9
Noch nicht abgerufenes Protokoll abrufen.
ListeUngeleseneProtokolle10
Liefert eine Liste mit noch nicht abgerufenen Protokollen zurück.
PuaArsStatus11
Liefert zurück ob PuA läuft und das Archivsystem verfügbar ist.
ProtokollFertigmeldung12
Dient zur Anmeldung bzw. zum Versand von Protokoll-Fertigmeldungen
Fehler100
Diese Nachricht dient der Uebertragung einer Fehlermeldung
Quittung200
Eine positive Quittungsmeldung
ListeAnfrage13
Zur Auflistung aller protokollbezogenen Anfragen, die sich aktuell in der Warteschlange oder in Bearbeitung befinden
Flusskontrolle14
Wird zur Flusskontrolle verwendet indem der Client dem Server die Anzahl der gewünschten Datensätze mitteilt (bis zu welcher Datensatznummer PuA Daten senden soll)

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger ProtokolleUndAuswertungenReferenz

PID:att.protokolleUndAuswertungenReferenz
Name:ProtokolleUndAuswertungenReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.protokolleUndAuswertungen.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.protokolleUndAuswertungen
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger ProtokolleUndAuswertungenReferenzOptional

PID:att.protokolleUndAuswertungenReferenzOptional
Name:ProtokolleUndAuswertungenReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.protokolleUndAuswertungen (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.protokolleUndAuswertungen
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger PuaSkriptReferenz

PID:att.puaSkriptReferenz
Name:PuaSkriptReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.puaSkript.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.puaSkript
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger PuaSkriptReferenzOptional

PID:att.puaSkriptReferenzOptional
Name:PuaSkriptReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.puaSkript (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.puaSkript
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UnverändertKennzeichnung

PID:att.unverändertKennzeichnung
Name:UnverändertKennzeichnung
Info:
Attributtyp mit dem die Kennzeichnungsart von NoChange-Datensätzen bei Zustandsprotokollen definiert wird

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits8
Zustände

NameWertInfo
pro Zeile0
Die NoChange-Kennzeichnung wird zeilenweise gebildet und durch einen de.bsvrz.pua.prot.client.dataobject.ProtocolNoChanges- Datensatz ausgedrückt.
pro Zelle1
Die NoChange-Kennzeichnung wird Datensatzweise gebildet und durch einen de.bsvrz.pua.prot.util.ExpressionResult- Wert vom Typ NO_CHANGE ausgedrückt.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger att.protokollart

PID:att.protokollart
Name:att.protokollart
Info:
Definiert eine Protokollart

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits8
Zustände

NameWertInfo
Änderungsprotokoll0
Gibt an, dass das Protokoll ein Änderungsprotokoll ist
Zustandsprotokoll1
Gibt an, dass das Protokoll ein Zustandsprotokoll ist
Ereignisprotokoll2
Gibt an, dass das Protokoll ein Ereignisprotokoll ist

...zum Anfang dieses Elements

Erstellt am Fri Aug 11 10:34:04 CEST 2017 mit DatKat2HTML, (C) 2008 inovat