hochKonfigurationsverantwortlicher: kv.bitctrl
Konfigurationsbereich: TeilmodellVewUdaGlobal (kb.tmVewUdaGlobal)

Teilmodell mit Datenmodellierung zur Verwaltung der Umfassenden Datenanalyse.

Die folgende Abbildung skizziert die Zusammenhänge und Attributgruppen der verschiedenen Objekttypen imTeilmodell zur Verwaltung der Umfassenden Datenanalyse.

Übersicht Teilmodell Verwaltung zur Verwaltung der Umfassenden Datenanalyse (global)

...zum Anfang


hochModell

hochÜbersicht Modellbereich

hoch TypDefinitionen


NameInfo
UdaModul
Die Definiton eines UdaModuls.
Ein UdaModul repräsentiert eine Sammelstelle für alle von der Umfassenden Datenanalyse verwalteten Skripte und der dazugehörigen Skriptläufe. Das Objekt kann entweder als Stand-Alone-Objekt konfiguriert werden bzw. ist das Basisobjekt einer Autarken Organisationseinheit.
UdaSkript
Die Definition eines UdaSkripts.
Ein Objekt, das ein Skript zur Ausführung innerhalb der "Umfassenden Datenanalyse" repräsentiert
UdaSkriptLauf
ein Objekt zur Beschreibung der Ausführungsumgebung eines UDA-Skripts

...zum Anfang dieser Liste

hoch MengenDefinitionen


NameInfo
menge.udaSkriptLaeufe
eine Menge von UdaSkriptLaufobjekten
menge.udaSkripte
eine Menge von UdaSkriptobjekten

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributGruppenDefinitionen


NameInfo
UdaSkript
beschreibt die konfigurierenden Eigenschaften eines Skripts
UdaSkriptLauf
die konfigurierenden Eigenschaften eines Skriptlaufs
UdaSkriptLaufKommando
Kommando
UdamodulKey
Öffentlicher Schlüssel für Passwortverschlüsselung des Udamoduls
atg.udaSkriptLaufErgebnis
das Ergebnis einer Skriptlaufausführung
atg.udaSkriptLaufLogger
der aktuelle Status der Ausführung eines Skriptslaufs
atg.udaSkriptLaufStatus
der aktuelle Status der Ausführung eines Skriptslaufs

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributListenDefinitionen


NameInfo
UdaHistorie
beschreibt einen Eintrag des historischen Ablaufs der Skriptbearbeitung
UdaProtokoll
die Beschreibung des Protokolls für die Ausführung eines Skriptlaufs
UdaSkriptParameter
ein Parameter, der beim Start eines Skripts übergeben wird
UdaZyklus
die Daten für die zyklische Ausführung eines Skriptlaufs

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributDefinitionen


NameInfo
UdaProtokollTyp
der Typ des Protokolls eines Uda-Skriptlaufs
UdaSkriptLaufKommandoTyp
ein Kommando an die Uda inklusive der Codes für die Antworten
UdaSkriptReferenz
eine referenz auf ein Objekt vom Typ typ.udaSkript
UdaSkriptZustand
der Zustand der Bearbeitung eines Skripts
UdaStartTyp
die Art der Ausführungs (des Starts) eines Uda-Skript-Laufs
att.udaSkriptLaufStatus
der Status eines Skriptlaufs

...zum Anfang dieser Liste

hoch AspektDefinitionen


NameInfo
UdaAnforderung
Aspekt zur Beschreibung eines Anforderung an die "Umfassende Datenanalyse"
UdaAntwort
Aspekt zur Beschreibung einer Antwort auf eine Anforderung an die "Umfassende Datenanalyse"
UdaIst
Aspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts
UdaVorgabe
Aspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

...zum Anfang dieser Liste


hochEinzelbeschreibungen Modellbereich


hochTypDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger UdaModul

PID:typ.udaModul
Name:UdaModul
Info:
Die Definiton eines UdaModuls.

Ein UdaModul repräsentiert eine Sammelstelle für alle von der Umfassenden Datenanalyse verwalteten Skripte und der dazugehörigen Skriptläufe. Das Objekt kann entweder als Stand-Alone-Objekt konfiguriert werden bzw. ist das Basisobjekt einer Autarken Organisationseinheit.

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
KonfigurationsObjekt
Basis der Typen, die zur Konfiguration gehören.
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen, die für alle Konfigurationsobjekte gelten. Alle anderen Typen von Konfigurationsobjekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinUdamodulKey
Öffentlicher Schlüssel für Passwortverschlüsselung des Udamoduls

Mengen

Folgende Mengen müssen (können) bei diesem Objekttyp vorhanden sein:


NameerforderlichInfo
Skripteja 
SkriptLäufeja 

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkript

PID:typ.udaSkript
Name:UdaSkript
Info:
Die Definition eines UdaSkripts.

Ein Objekt, das ein Skript zur Ausführung innerhalb der "Umfassenden Datenanalyse" repräsentiert

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:persistent

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
DynamischesObjekt
Basis der Typen, die dynamisch sind (Z.B. Stau).
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen,die für alle dynamischen Objekte gelten. Alle anderen Typen von dynamischen Objekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinUdaSkript
beschreibt die konfigurierenden Eigenschaften eines Skripts

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger UdaSkriptLauf

PID:typ.udaSkriptLauf
Name:UdaSkriptLauf
Info:
ein Objekt zur Beschreibung der Ausführungsumgebung eines UDA-Skripts

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:persistent

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
DynamischesObjekt
Basis der Typen, die dynamisch sind (Z.B. Stau).
Dieser Typ fasst Eigenschaften zusammen,die für alle dynamischen Objekte gelten. Alle anderen Typen von dynamischen Objekten sind direkt oder indirekt von diesem Typ abgeleitet.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinUdaSkriptLauf
die konfigurierenden Eigenschaften eines Skriptlaufs
neinneinatg.udaSkriptLaufErgebnis
das Ergebnis einer Skriptlaufausführung
neinneinUdaSkriptLaufKommando
Kommando
neinneinatg.udaSkriptLaufLogger
der aktuelle Status der Ausführung eines Skriptslaufs
neinneinatg.udaSkriptLaufStatus
der aktuelle Status der Ausführung eines Skriptslaufs

...zum Anfang dieses Elements


hochMengenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger SkriptLäufe

PID:menge.udaSkriptLaeufe
Name:SkriptLäufe
Info:
eine Menge von UdaSkriptLaufobjekten

änderbarmindestenshöchstensreferenzierungsart
ja00assoziation

Objekte von den folgenden Typen (oder von Typen, die von diesen Typen abgeleitet sind) können in der Menge enthalten sein:


TypInfo
UdaSkriptLauf
ein Objekt zur Beschreibung der Ausführungsumgebung eines UDA-Skripts

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger Skripte

PID:menge.udaSkripte
Name:Skripte
Info:
eine Menge von UdaSkriptobjekten

änderbarmindestenshöchstensreferenzierungsart
ja00assoziation

Objekte von den folgenden Typen (oder von Typen, die von diesen Typen abgeleitet sind) können in der Menge enthalten sein:


TypInfo
UdaSkript
Die Definition eines UdaSkripts.
Ein Objekt, das ein Skript zur Ausführung innerhalb der "Umfassenden Datenanalyse" repräsentiert

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributGruppenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger UdaSkript

PID:atg.udaSkript
Name:UdaSkript
Info:
beschreibt die konfigurierenden Eigenschaften eines Skripts

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaIst quelleAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts
UdaVorgabe senkeAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut NameTextZeichenkette1fest
Der Name des Skripts
Attribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
die erklärende Beschreibung der Funktion des Skripts
Attribut ErstelltAmZeitstempelZeitstempel1fest
der Erstellungszeitpunkt des Skripts
Attribut ErstelltDurchTextZeichenkette1fest
Der Name des Nutzers, der das Skript erstellt hat
Attribut ZustandUdaSkriptZustandGanze Zahl1fest
der aktuelle Bearbeitungszustand des Skripts
Attribut QuelltextTextZeichenkette0variabelAttribut zur Speicherung eines Textes.
Attributliste VersionshistorieUdaHistorie 0variabel
eine Liste mit Einträgen zur Historie des Skripts
EinrückungAttribut ÄnderungsdatumZeitstempelZeitstempel1fest
der Zeitstempel der Änderung
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Nutzers, der die Änderung vorgenommen hat
EinrückungAttribut GrundTextZeichenkette1fest
die Beschreibung des Änderungsgrundes

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkriptLauf

PID:atg.udaSkriptLauf
Name:UdaSkriptLauf
Info:
die konfigurierenden Eigenschaften eines Skriptlaufs

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaIst quelleAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts
UdaVorgabe senkeAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Skriptlaufs.
Attribut BeschreibungTextZeichenkette1fest
die Beschreibung des Skriptlaufs.
Attribut SkriptUdaSkriptReferenzObjektreferenz1fest
das Skript, das ausgeführt werden soll.
Attribut BenutzerTextZeichenkette1fest
der Name des Benutzers mit dessen Anmeldung das Skript ausgeführt werden soll.
Attribut PasswortByteGanze Zahl0variabel
der Name des Benutzers mit dessen Anmeldung das Skript ausgeführt werden soll.
Attribut StarttypUdaStartTypGanze Zahl1fest
die Art der Ausführung (des Starts) des Skripts
Attributliste ParameterUdaSkriptParameter 0variabel
die Parameter, die beim Start an des Skript übergeben werden sollen
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Parameters
EinrückungAttribut WertTextZeichenkette1fest
der Wert des Parameters
Attributliste StartzyklusUdaZyklus 1fest
die Beschreibung des Ausführungszyklus
EinrückungAttribut StartzeitpunktZeitstempelZeitstempel1fest
der Startzeitpunkt für die Ausführung des Skripts
Der Startzeitpunkt kann ein konkreter Zeitstempel sein, z.B. bei einer einmaligen Ausführung. Für eine zyklische Ausführung kann der Wert auf 0 gesetzt werden, damit wird die Ausführung ausgehend von = Uhr des aktuellen Tages im angegebenen Intervall ausgeführt.
EinrückungAttribut IntervallZahlGanze Zahl1fest
das Intervall für die zyklische Ausführung, 0 bei einmaliger Ausführung
Attributliste ProtokollUdaProtokoll 0variabeldie Beschreibung des Protokolls für die Ausführung eines Skriptlaufs
EinrückungAttribut TypUdaProtokollTypGanze Zahl1fest
der Typ des Protokolls
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Protokolls (z.B. Dateiname)
EinrückungAttribut AnzahlZahlGanze Zahl1fest
die Anzahl der Protokolldateien (z.B. bei Verwendung von Logging), wird nicht von allen Typen berücksichtigt
EinrückungAttribut MaxGroesseZahlGanze Zahl1fest
die maximale Größe der Protokollausgabe (wird nicht von allen Typen berücksichtigt)
Attributliste VersionshistorieUdaHistorie 0variabel
eine Liste mit Einträgen zur Historie des Skriptlaufs
EinrückungAttribut ÄnderungsdatumZeitstempelZeitstempel1fest
der Zeitstempel der Änderung
EinrückungAttribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Nutzers, der die Änderung vorgenommen hat
EinrückungAttribut GrundTextZeichenkette1fest
die Beschreibung des Änderungsgrundes

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkriptLaufKommando

PID:atg.udaSkriptLaufKommando
Name:UdaSkriptLaufKommando
Info:
Kommando

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaAnforderung senke Aspekt zur Beschreibung eines Anforderung an die "Umfassende Datenanalyse"
UdaAntwort quelle Aspekt zur Beschreibung einer Antwort auf eine Anforderung an die "Umfassende Datenanalyse"

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut AnwendungZahlGanze Zahl1fest
die ID zur Identifikation der anfragenden Anwendung
Attribut IdZahlGanze Zahl1fest
die ID zur Identifikation der Antwort
Attribut KommandoUdaSkriptLaufKommandoTypGanze Zahl1fest
das auszuführende Kommando
Attribut MeldungTextZeichenkette0variabel
eine mit dem Kommando versendete Nachricht

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdamodulKey

PID:atg.udaModulKey
Name:UdamodulKey
Info:
Öffentlicher Schlüssel für Passwortverschlüsselung des Udamoduls

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaIst quelleAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ModulusByteGanze Zahl0variabelBeliebige ganze Zahl im Bereich -128 bis 127.
Attribut ExponentByteGanze Zahl0variabelBeliebige ganze Zahl im Bereich -128 bis 127.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atg.udaSkriptLaufErgebnis

PID:atg.udaSkriptLaufErgebnis
Name:atg.udaSkriptLaufErgebnis
Info:
das Ergebnis einer Skriptlaufausführung

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaIst quelleAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut AbgeschlossenJaNeinGanze Zahl1fest
Markiert, ob der Skriptlauf ordnungsgemäß abgeschlossen wurde
Attribut MeldungTextZeichenkette0variabel
die letzte Meldung

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger atg.udaSkriptLaufLogger

PID:atg.udaSkriptLaufLogger
Name:atg.udaSkriptLaufLogger
Info:
der aktuelle Status der Ausführung eines Skriptslaufs

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaIst quelleAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut MeldungTextZeichenkette0variabel
die letzte Meldung

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger atg.udaSkriptLaufStatus

PID:atg.udaSkriptLaufStatus
Name:atg.udaSkriptLaufStatus
Info:
der aktuelle Status der Ausführung eines Skriptslaufs

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
UdaIst quelleAspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut Statusatt.udaSkriptLaufStatusGanze Zahl1fest
der aktuelle Ausführungsstatus

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributListenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger UdaHistorie

PID:atl.udaHistorie
Name:UdaHistorie
Info:
beschreibt einen Eintrag des historischen Ablaufs der Skriptbearbeitung

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ÄnderungsdatumZeitstempelZeitstempel1fest
der Zeitstempel der Änderung
Attribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Nutzers, der die Änderung vorgenommen hat
Attribut GrundTextZeichenkette1fest
die Beschreibung des Änderungsgrundes

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaProtokoll

PID:atl.udaProtokoll
Name:UdaProtokoll
Info:
die Beschreibung des Protokolls für die Ausführung eines Skriptlaufs

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut TypUdaProtokollTypGanze Zahl1fest
der Typ des Protokolls
Attribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Protokolls (z.B. Dateiname)
Attribut AnzahlZahlGanze Zahl1fest
die Anzahl der Protokolldateien (z.B. bei Verwendung von Logging), wird nicht von allen Typen berücksichtigt
Attribut MaxGroesseZahlGanze Zahl1fest
die maximale Größe der Protokollausgabe (wird nicht von allen Typen berücksichtigt)

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkriptParameter

PID:atl.udaSkriptParameter
Name:UdaSkriptParameter
Info:
ein Parameter, der beim Start eines Skripts übergeben wird

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut NameTextZeichenkette1fest
der Name des Parameters
Attribut WertTextZeichenkette1fest
der Wert des Parameters

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger UdaZyklus

PID:atl.udaZyklus
Name:UdaZyklus
Info:
die Daten für die zyklische Ausführung eines Skriptlaufs

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut StartzeitpunktZeitstempelZeitstempel1fest
der Startzeitpunkt für die Ausführung des Skripts
Der Startzeitpunkt kann ein konkreter Zeitstempel sein, z.B. bei einer einmaligen Ausführung. Für eine zyklische Ausführung kann der Wert auf 0 gesetzt werden, damit wird die Ausführung ausgehend von = Uhr des aktuellen Tages im angegebenen Intervall ausgeführt.
Attribut IntervallZahlGanze Zahl1fest
das Intervall für die zyklische Ausführung, 0 bei einmaliger Ausführung

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger UdaProtokollTyp

PID:att.udaProtokollTyp
Name:UdaProtokollTyp
Info:
der Typ des Protokolls eines Uda-Skriptlaufs

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits16
Zustände

NameWertInfo
Konsole0
Ausgabe auf Stdout
Datei1
Ausgabe des Protokolls in eine Datei
Logging2
Ausgabe in zirkuläre Logdateien
Dav3
Ausgabe in eine Attributgruppe des Skriptlaufs

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkriptLaufKommandoTyp

PID:att.udaSkriptLaufKommandoTyp
Name:UdaSkriptLaufKommandoTyp
Info:
ein Kommando an die Uda inklusive der Codes für die Antworten

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits8
Zustände

NameWertInfo
OK0
Ausführung des Kommandos erfolgreich abgeschlossen
SchonAktiv-1
der Skriptlauf kann nicht gestartet werden, weil er bereits aktiv ist
NichtAktiv-2
der Skriptlauf ist nicht aktiv
AllgemeinerFehler-3 
Starten1
Skriptlauf starten
Anhalten2
Skriptausführung anhalten
Fortsetzen3
Skriptausführung fortsetzen
Beenden4
Skriptausführung beenden

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkriptReferenz

PID:att.udaSkriptReferenz
Name:UdaSkriptReferenz
Info:
eine referenz auf ein Objekt vom Typ typ.udaSkript

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.udaSkript
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaSkriptZustand

PID:att.udaSkriptZustand
Name:UdaSkriptZustand
Info:
der Zustand der Bearbeitung eines Skripts

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits8
Zustände

NameWertInfo
Angelegt0
das Skript wird noch bearbeitet
InBearbeitung1
das Skript wird noch bearbeitet
Freigegeben2
das Skript ist zur Ausführung freigegeben

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaStartTyp

PID:att.udaStartTyp
Name:UdaStartTyp
Info:
die Art der Ausführungs (des Starts) eines Uda-Skript-Laufs

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits8
Zustände

NameWertInfo
sofort1
Skriptlauf wird sofort ausgeführt, wenn das Skript freigegeben ist
explizit2
der Skriptlauf wird ausgeführt, wenn eine entsprechende Anforderung durch einen Nutzer erfolgt ist.
zyklisch3
das Skript wird zyklisch ausgeführt

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger att.udaSkriptLaufStatus

PID:att.udaSkriptLaufStatus
Name:att.udaSkriptLaufStatus
Info:
der Status eines Skriptlaufs

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits8
Zustände

NameWertInfo
aktiv1
der Skriptlauf ist aktiv
angehalten2
der Skriptlauf ist aktiv, aber im Moment angehalten
passiv3
der Skriptlauf ist nicht aktiv
beendet4
der Skriptlauf ist nicht aktiv

...zum Anfang dieses Elements


AspektDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger UdaAnforderung

PID:asp.udaAnforderung
Name:UdaAnforderung
Info:
Aspekt zur Beschreibung eines Anforderung an die "Umfassende Datenanalyse"

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaAntwort

PID:asp.udaAntwort
Name:UdaAntwort
Info:
Aspekt zur Beschreibung einer Antwort auf eine Anforderung an die "Umfassende Datenanalyse"

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger UdaIst

PID:asp.udaIst
Name:UdaIst
Info:
Aspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger UdaVorgabe

PID:asp.udaVorgabe
Name:UdaVorgabe
Info:
Aspekt zur Beschreibung einer Vorgabe für Daten eines UdaObjekts

...zum Anfang dieses Elements

Erstellt am Fri Aug 11 10:34:13 CEST 2017 mit DatKat2HTML, (C) 2008 inovat