hochKonfigurationsverantwortlicher: kv.dambach
Konfigurationsbereich: Teilmodell AnzeigenGlobalZwischenschichtTls (kb.tmAnzeigenGlobalZwischenschichtTls)

Teilmodell mit Datenmodellierung der Zwischenschicht TLS (Umsetzung von und zu Aussenanlagen TLS) für die Anzeigequerschnitte.

...zum Anfang

hoch Änderungsübersicht


StandVersionAutorGrundInfo
12.06.20071inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)Änderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.dambach.doc'
13.06.20072inovat, Dipl.-Ing. H. C. Kniß (HCK)Änderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.dambach.doc'
14.06.20073Dambach-Werke GmbH, Th. DrappÄnderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.dambach.doc'
14.06.20074Dambach-Werke GmbH, Th. DrappÄnderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.dambach.doc'
19.06.20075Dambach-Werke GmbH, Th. DrappÄnderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.dambach.doc'
07.12.20096Dambach-Werke GmbH, Th. DrappÄnderungsdokumentation siehe 'ReleaseNotes kv.dambach.doc'

...zum Anfang dieser Liste


hochModell

hochÜbersicht Modellbereich

hoch TypDefinitionen


NameInfo
AnzeigeAktorTls
Aktor einer Anzeige für TLS-Kommunikation (KExTls).
AnzeigeQuerschnittAktorTls
Aktor eines Anzeigequerschnitts für TLS-Kommunikation (KExTls).
AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Umsetzung für Anzeigequerschnitttyp für TLS-Kommunikation (KExTls).
AnzeigeTypUmsetzungTls
Umsetzung für Anzeigetyp für TLS-Kommunikation (KExTls).
DirigentAktorTls
Aktor eines Dirigenten für TLS-Kommunikation (KExTls).
DirigentUmsetzungTls
Umsetzung für Dirigent für TLS-Kommunikation (KExTls).
FontUmsetzungTls
Umsetzung für Font für TLS-Kommunikation (KExTls).
TextAusrichtungUmsetzungTls
Umsetzung für Text-Ausrichtung für TLS-Kommunikation (KExTls).
WvzInhaltUmsetzungTls
Umsetzung für WvzInhalt für TLS-Kommunikation (KExTls).
ZeichenUmsetzungTls
Umsetzung für Zeichen für TLS-Kommunikation (KExTls).

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributGruppenDefinitionen


NameInfo
AnzeigeAktorTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
AnzeigeAktorTls WvzStellZustand
WVZ-Inhalte für DEs.
AnzeigeQuerschnittAktorTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
AnzeigeTypUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
AnzeigeTypUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
DirigentAktorTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs für TLS-Kommunikation (KExTls).
FontUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
TextAusrichtungUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
WvzInhaltUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
ZeichenUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributListenDefinitionen


NameInfo
AnzeigeAktorTls WvzStellZustand
Plausibilitätsinformationen einer Anzeige (1 bis n DEs).
AnzeigenGlobalUmsetzung
Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieser Liste

hoch AttributDefinitionen


NameInfo
AnzeigeAktorTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeAktorTls.
AnzeigeAktorTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeAktorTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
AnzeigeQuerschnittAktorTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittAktorTls.
AnzeigeQuerschnittAktorTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittAktorTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls.
AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
AnzeigeTypUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeTypUmsetzungTls.
AnzeigeTypUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeTypUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
DirigentAktorTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentAktorTls.
DirigentAktorTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentAktorTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
DirigentUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentUmsetzungTls.
DirigentUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
FontUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.fontUmsetzungTls.
FontUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.fontUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
TextAusrichtungUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.textAusrichtungUmsetzungTls.
TextAusrichtungUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.textAusrichtungUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
WvzInhaltUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.wvzInhaltUmsetzungTls.
WvzInhaltUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.wvzInhaltUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
ZeichenUmsetzungTlsReferenz
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.zeichenUmsetzungTls.
ZeichenUmsetzungTlsReferenzOptional
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.zeichenUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).
Zeichencode
Zeichencode.

...zum Anfang dieser Liste


hochEinzelbeschreibungen Modellbereich


hochTypDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeAktorTls

PID:typ.anzeigeAktorTls
Name:AnzeigeAktorTls
Info:
Aktor einer Anzeige für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
AnzeigeAktor
Aktor einer Anzeige.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinAnzeigeAktorTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.
neinneinAnzeigeAktorTls WvzStellZustand
WVZ-Inhalte für DEs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittAktorTls

PID:typ.anzeigeQuerschnittAktorTls
Name:AnzeigeQuerschnittAktorTls
Info:
Aktor eines Anzeigequerschnitts für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
AnzeigeQuerschnittAktor
Aktor eines Anzeigequerschnitts.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinAnzeigeQuerschnittAktorTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls

PID:typ.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Name:AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für Anzeigequerschnitttyp für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
AnzeigeQuerschnittTypUmsetzung
Umsetzung für Anzeigequerschnitttyp.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinAnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeTypUmsetzungTls

PID:typ.anzeigeTypUmsetzungTls
Name:AnzeigeTypUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für Anzeigetyp für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
AnzeigeTypUmsetzung
Umsetzung für Anzeigetyp.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinAnzeigeTypUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentAktorTls

PID:typ.dirigentAktorTls
Name:DirigentAktorTls
Info:
Aktor eines Dirigenten für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
DirigentAktor
Aktor eines Dirigenten.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinDirigentAktorTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs für TLS-Kommunikation (KExTls).

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentUmsetzungTls

PID:typ.dirigentUmsetzungTls
Name:DirigentUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für Dirigent für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
DirigentUmsetzung
Umsetzung für Dirigent.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinAnzeigeTypUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger FontUmsetzungTls

PID:typ.fontUmsetzungTls
Name:FontUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für Font für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
FontUmsetzung
Umsetzung für Font.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinFontUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger TextAusrichtungUmsetzungTls

PID:typ.textAusrichtungUmsetzungTls
Name:TextAusrichtungUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für Text-Ausrichtung für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
TextAusrichtungUmsetzung
Umsetzung für Text-Ausrichtung.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinTextAusrichtungUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger WvzInhaltUmsetzungTls

PID:typ.wvzInhaltUmsetzungTls
Name:WvzInhaltUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für WvzInhalt für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
WvzInhaltUmsetzung
Umsetzung für WvzInhalt.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinWvzInhaltUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger ZeichenUmsetzungTls

PID:typ.zeichenUmsetzungTls
Name:ZeichenUmsetzungTls
Info:
Umsetzung für Zeichen für TLS-Kommunikation (KExTls).

ObjektNamenPermanent:nein
PersistenzModus:

Vererbung

Dieser Typ erweitert folgende Typen:


NameInfo
ZeichenUmsetzung
Umsetzung für Zeichen.

Attributgruppen

Folgende Attributgruppen sind bei diesem Objekttyp erlaubt:


KonfigurierendParametrierendNameInfo
neinneinZeichenUmsetzungTls
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributGruppenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeAktorTls

PID:atg.anzeigeAktorTls
Name:AnzeigeAktorTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ZugehörigeDEsKonfigurationsObjektReferenzObjektreferenz0variabel
Referenz auf die DEs der Anzeige.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeAktorTls WvzStellZustand

PID:atg.anzeigeAktorTlsWvzStellZustand
Name:AnzeigeAktorTls WvzStellZustand
Info:
WVZ-Inhalte für DEs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
PlausibilitätsPrüfungLogisch quelleUndSenkeAttributgruppe nach Modifikation durch die logische Plausibilitätsprüfung.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste WvzStellZustandAnzeigeAktorTls WvzStellZustand 0variabel
Liste mit Plausibilitätsinformationen einer Anzeige (1 bis n DEs).
EinrückungAttribut DeWzgReferenzDeWzgReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf die DE der Anzeige.
EinrückungAttribut CodeTLSWzgStellCodeGanze Zahl1fest
Code der von der DE als Ist-Zustand empfangen wurde.
EinrückungAttribut CodePlausibelJaNeinGanze Zahl1fest
Zeigt an, ob der empfangene Code versorgt und somit plausibel ist.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittAktorTls

PID:atg.anzeigeQuerschnittAktorTls
Name:AnzeigeQuerschnittAktorTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ZugehörigeDEKonfigurationsObjektReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf die Cluster-DE des AQ.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls

PID:atg.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Name:AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste UmsetzungHelligkeitAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).
Attributliste UmsetzungBetriebsartAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).
Attributliste UmsetzungPassivierungAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).
Attributliste UmsetzungSchaltungAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeTypUmsetzungTls

PID:atg.anzeigeTypUmsetzungTls
Name:AnzeigeTypUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzOptional Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste UmsetzungGesamtAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeTypUmsetzungTls

PID:atg.dirigentUmsetzungTls
Name:AnzeigeTypUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste UmsetzungSchaltungAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentAktorTls

PID:atg.dirigentAktorTls
Name:DirigentAktorTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs für TLS-Kommunikation (KExTls).

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ZugehörigeDEKonfigurationsObjektReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf die Cluster-DE des Dirigenten.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger FontUmsetzungTls

PID:atg.fontUmsetzungTls
Name:FontUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste UmsetzungFontAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger TextAusrichtungUmsetzungTls

PID:atg.textAusrichtungUmsetzungTls
Name:TextAusrichtungUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzOptional Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attributliste UmsetzungTextAusrichtungAnzeigenGlobalUmsetzung 0variabelEigenschaften der Objekte des Typs.
EinrückungAttribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
EinrückungAttribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
EinrückungAttribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
EinrückungAttribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
EinrückungAttribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger WvzInhaltUmsetzungTls

PID:atg.wvzInhaltUmsetzungTls
Name:WvzInhaltUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut CodeTLSWzgWvzCodeGanze Zahl1fest
WVZ-Code gemäß TLS.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger ZeichenUmsetzungTls

PID:atg.zeichenUmsetzungTls
Name:ZeichenUmsetzungTls
Info:
Konfigurierende Eigenschaften der Objekte des Typs.

Konfigurierend:nein
Parametrierend:nein
Code:-

Aspekte

Folgende Aspekte können bei dieser Attributgruppe verwendet werden:


PIDKonfigurationsModusOnlineModusInfo
EigenschaftendatensatzNotwendig Wird für konfigurierende Attributgruppen verwendet. Über die entsprechende Attributgruppe werden die konkreten Eigenschaften eines Objekts festgelegt.

Attribute

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut ZeichencodeZeichencodeGanze Zahl1fest
Zeichen-Code für Darstellung auf WTA.

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributListenDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeAktorTls WvzStellZustand

PID:atl.anzeigeAktorTlsWvzStellZustand
Name:AnzeigeAktorTls WvzStellZustand
Info:
Plausibilitätsinformationen einer Anzeige (1 bis n DEs).

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut DeWzgReferenzDeWzgReferenzObjektreferenz1fest
Referenz auf die DE der Anzeige.
Attribut CodeTLSWzgStellCodeGanze Zahl1fest
Code der von der DE als Ist-Zustand empfangen wurde.
Attribut CodePlausibelJaNeinGanze Zahl1fest
Zeigt an, ob der empfangene Code versorgt und somit plausibel ist.

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger AnzeigenGlobalUmsetzung

PID:atl.anzeigenGlobalUmsetzung
Name:AnzeigenGlobalUmsetzung
Info:
Eigenschaften der Objekte des Typs.

NameObjektTypTypAnzahlAnzahl istInfo
Attribut UmsetzungsObjektKonfigurationsObjektReferenzOptionalObjektreferenz1fest
Referenz auf beliebiges Objekt für Umsetzung (Information in spezieller ATG).
Attribut TemplateZahlGanze Zahl0variabel
Template mit Vorgabe des Telegrammaufbaus unter Verwendung von speziellen Zahlenwerten für Variablen (> 255). Muss vermutlich ausserhalb der Datenliste definiert werden, damit die DTD das mehrfache Auftreten auch zulässt -> ggf Rücksprache mit Herrn Schmitz!!!
Attribut UmsetzungsModulTextZeichenkette1fest
Das für die Umsetzung des Protokolls (Lesen und Schreiben) verwendete Modul an diesem Knoten. Wird kein Modul angegeben, wird jeweils das Standardumsetzungmodul für diesen Objekttyp verwendet. Text ist der Klassennamen des UmsetzungsModuls.
Attribut AttributGruppeTextZeichenkette1fest
Für die Umsetzung zu verwendende AttributGruppe, wenn gesetzt, ansonsten default AttributGruppe verwenden.
Attribut VerwendeteAttributGruppenAspekteTextZeichenkette0variabel
Für die Umsetzung verwendete AttributGruppen-Aspekt-Kombinationen (Attributgruppen werden auch für das Versenden verwendet).

...zum Anfang dieses Elements


hochAttributDefinitionen

hochkein Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeAktorTlsReferenz

PID:att.anzeigeAktorTlsReferenz
Name:AnzeigeAktorTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeAktorTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeAktorTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeAktorTlsReferenzOptional

PID:att.anzeigeAktorTlsReferenzOptional
Name:AnzeigeAktorTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeAktorTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeAktorTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittAktorTlsReferenz

PID:att.anzeigeQuerschnittAktorTlsReferenz
Name:AnzeigeQuerschnittAktorTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittAktorTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeQuerschnittAktorTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittAktorTlsReferenzOptional

PID:att.anzeigeQuerschnittAktorTlsReferenzOptional
Name:AnzeigeQuerschnittAktorTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittAktorTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeQuerschnittAktorTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenz

PID:att.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenz
Name:AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:AnzeigeQuerschnittTypUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeQuerschnittTypUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeTypUmsetzungTlsReferenz

PID:att.anzeigeTypUmsetzungTlsReferenz
Name:AnzeigeTypUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeTypUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeTypUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger AnzeigeTypUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.anzeigeTypUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:AnzeigeTypUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.anzeigeTypUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.anzeigeTypUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentAktorTlsReferenz

PID:att.dirigentAktorTlsReferenz
Name:DirigentAktorTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentAktorTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.dirigentAktorTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentAktorTlsReferenzOptional

PID:att.dirigentAktorTlsReferenzOptional
Name:DirigentAktorTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentAktorTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.dirigentAktorTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentUmsetzungTlsReferenz

PID:att.dirigentUmsetzungTlsReferenz
Name:DirigentUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.dirigentUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger DirigentUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.dirigentUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:DirigentUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.dirigentUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.dirigentUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger FontUmsetzungTlsReferenz

PID:att.fontUmsetzungTlsReferenz
Name:FontUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.fontUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.fontUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger FontUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.fontUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:FontUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.fontUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.fontUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger TextAusrichtungUmsetzungTlsReferenz

PID:att.textAusrichtungUmsetzungTlsReferenz
Name:TextAusrichtungUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.textAusrichtungUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.textAusrichtungUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger TextAusrichtungUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.textAusrichtungUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:TextAusrichtungUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.textAusrichtungUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.textAusrichtungUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger WvzInhaltUmsetzungTlsReferenz

PID:att.wvzInhaltUmsetzungTlsReferenz
Name:WvzInhaltUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.wvzInhaltUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.wvzInhaltUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger WvzInhaltUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.wvzInhaltUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:WvzInhaltUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.wvzInhaltUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.wvzInhaltUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger ZeichenUmsetzungTlsReferenz

PID:att.zeichenUmsetzungTlsReferenz
Name:ZeichenUmsetzungTlsReferenz
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.zeichenUmsetzungTls.

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.zeichenUmsetzungTls
Undefiniertverboten
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerzum Nachfolger ZeichenUmsetzungTlsReferenzOptional

PID:att.zeichenUmsetzungTlsReferenzOptional
Name:ZeichenUmsetzungTlsReferenzOptional
Info:
Attribut zur Referenzierung des Objekttyps: typ.zeichenUmsetzungTls (Optionale Referenzierung erlaubt).

Typbeschreibung
TypObjektreferenz
Referenz auftyp.zeichenUmsetzungTls
Undefinierterlaubt
Referenzierungsartassoziation

...zum Anfang dieses Elements

hochzum Vorgängerkein Nachfolger Zeichencode

PID:att.zeichencode
Name:Zeichencode
Info:
Zeichencode.

Typbeschreibung
TypGanze Zahl
Anzahl Bits16
Bereiche

MinimumMaximumSkalierungEinheitInfo
02551 
Gültiger Bereich.

...zum Anfang dieses Elements

Erstellt am Fri Aug 11 10:34:15 CEST 2017 mit DatKat2HTML, (C) 2008 inovat